FAQ

Die wichtigsten Fragen zu unseren Dienstleistungen

So erhalten Sie Ihre Website

1. Beraten lassen

Wir nehmen uns die Zeit, Sie ausführlich zu beraten. Dabei klären wir Ihren Bedarf und geben Empfehlung sowie Details zum Ablauf des Projekts.

2. Design wählen

3. Inhalte bereitstellen

Zur Erstellung benötigen wir alle notwendigen Informationen, Texte und Bilder. Gerne übernehmen wir für Sie die Texterstellung und Bildrecherche.

4. Website erhalten

Haben wir alles Notwendige erhalten, beginnen wir mit der Erstellung Ihrer Website. Innerhalb kürzester Zeit sind auch Sie professionell im Internet vertreten!

Häufig gestellte Fragen

Für Ihre Website benötigen Sie vor allem Texte und Bilder, um die Botschaft Ihrer Website schnell zu vermitteln. Zu den üblichen Inhalten gehören Beschreibungen von Dienstleistungen/Produkten, Informationen zum Unternehmen, Referenzen, Kundenmeinungen. Die genutzten Medien wie Bilder & Videos sollten professionell und passend zum Design gewählt bzw. erstellt werden. Sollten Sie Probleme mit der Erstellung Ihrer Inhalte haben, übernehmen wir das gerne für Sie.

Es kann einige Tage bis zu mehreren Wochen & Monaten dauern bis eine Website fertiggestellt ist. Je größer die Anforderungen, desto länger dauert das Projekt. Bei einer einfachen Webseite können Sie üblicherweise mit einer Fertigstellung innerhalb von 10-14 Tagen rechnen. Dabei gibt es viele Faktoren, die zur Dauer der Erstellung einer Website beitragen. Je nach Projekt umfassen diese Faktoren: Analyse- & Bedarfsplanung, Recherche- & Marktforschung, Zielbestimmung, Inhaltserstellung/Texterstellung, Site-Struktur, Designentwurf, technische Umsetzung, Überprüfung, Verbesserungen und Revisionen.

Erfahrungsgemäß so groß wie nötig und kompakt wie möglich. Ziel jeder Website sollte es sein, Informationen möglichst kurz und prägnant für Besucher darzustellen. Vor allem nach dem Ansatz „Mobile First„, bei dem der Fokus auf Mobilgeräte-Besuchern liegt, sollte man eine Überladung durch zu viele Inhalte vermeiden. Grundsätzlich lässt sich sagen: Mehr Inhalte benötigen mehr Platz. Je größer die Struktur Ihres Unternehmens, des Angebots und die Menge an Informationen, desto größer die Webseite.

Natürlich! Dass unsere Kunden Ihre Website selbst bearbeiten können, ist die Grundidee von DIYWebseite. Jede von uns erstellte Website kann von Ihnen individuell bearbeitet werden. Das Ersetzen oder Bearbeiten von Inhalten wie Bildern und Texten ist einfach gestaltet, damit Sie problemlos Änderungen vornehmen oder neue Inhalte hinzufügen können. Gibt es dennoch einmal Probleme unterstützen wir Sie gerne bei der Umsetzung.

Die Erneuerung (Redesign) einer bestehenden Website ist vergleichbar mit der Erstellung einer neuen Website, da das Design komplett neu erstellt werden muss. Kostenvorteile können sich bei der Inhaltserstellung ergeben, da Texte und Medien bereits vorhanden sind. Eventuell sind aber diese veraltet und müssen ebenfalls erneuert werden. Sollten Sie nur kleinere Änderungen an Ihrer Website benötigen, liegen die Preise je nach Aufwand deutlich darunter.

Sie erhalten Ihre Website wie vereinbart und ohne versteckte Kosten. Natürlich können durch zusätzliche Funktionen, Dienstleistungen oder Mehraufwand Kosten entstehen. Diese werden jedoch von Anfang an kommuniziert, schriftlich festgehalten und nie ohne Rücksprache nachträglich in Rechnung gestellt.

Damit Ihre Website im Internet erreichbar ist, müssen die Daten auf einem Webserver gespeichert und verfügbar gemacht werden. Große Unternehmen betreiben die dafür benötigte Hardware selbst. Webhosting-Anbieter stellen die Hardware für Ihre Kunden bereit und kümmern sich um die technischen Angelegenheiten. Für kleinere Unternehmen und Privatpersonen ist das Shared Webhosting ist eine günstige Alternative, da hier Leistung und Kosten eines Servers auf mehrere Nutzer aufgeteilt werden. Die üblichen Preise für ein leistungsstarkes Webhosting variieren zwischen 10 und 20 € pro Monat.

Eine Domain ist eine Internetadresse wie z.B. google.de oder amazon.de. Indem Sie eine Domain in die Suchleiste Ihres Browsers eingeben, werden Sie auf die entsprechende Seite weitergeleitet. Die Domain ist auch Bestandteil professioneller E-Mail-Adressen. Idealerweise enthält die Domain für Ihre Website Ihren Unternehmensnamen z.B. weberle-bau.de, kann jedoch auch einen produkt-/dienstleistungsspezifischen Namen haben wie diehandwerker.de. Die Wahl einer passenden Domain sollte nicht unterschätzt werden und schon bei der Namensfindung von Unternehmensgründern miteinbezogen werden.

WordPress ist ein CMS (Content-Management-System= Inhaltsverwaltungssystem), dass von über 28 Millionen Websites auf der ganzen Welt genutzt wird. Seine benutzerfreundliche Oberfläche ermöglicht es alle möglichen Änderungen und Erstellung von Inhalten ohne komplizierte Programmierung vorzunehmen. Die kostenfreie Open-Source-Lizenz, eine hohe Anpassungsfähigkeit und Skalierbarkeit machen es zum beliebtesten CMS der Welt.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  1. Die Nutzung von WordPress ist kostenlos (Open-Source)
  2. WordPress ist einfach zu bedienen
  3. Es gibt sehr viele Erweiterungen für WordPress
  4. WordPress ist unbegrenzt erweiterbar

Bei der Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) werden Inhalte der Website für Suchmaschinen (Google, Yahoo, Bing etc.) optimiert. Ziel ist es, in den Suchergebnissen möglichst weit oben angezeigt zu werden – ohne dafür zu zahlen. Doch eine hohe Position in den Suchergebnissen bekommen Sie nicht geschenkt, dahinter steckt harte und dauerhafte Arbeit. Dazu zählen verschiedene On Page– und Off Page-Optimierungen, welche langfristig umgesetzt werden müssen, da sie erst nach einiger Zeit Ihre Wirkung zeigen.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet? Dann fragen Sie uns doch persönlich

we make websites.

oder kontaktieren Sie uns direkt: